IT FR DE

Buchhandwerksmarkt

Buchhandwerksmarkt

Der Buchhandwerksmarkt findet am Sonntag, den 9. April, von 11.00 bis 18.30 Uhr auf der Seepromenade von Ascona statt. Es soll ein Tag des Zusammenseins für Literaturbegeisterte (aber nicht nur) sein, um das Buch als Gefäss der Erzählkunst, als Ausgangspunkt einer Recherche nach innovativen Formen und als Materie, die interpretiert werden will, zu entdecken. Die von den Eventi letterari eingeladenen Aussteller präsentieren neue und gebrauchte Bücher, Holz- und Papiergegenstände sowie aus alten Büchern hergestellte Taschen, und bieten somit in einem themenübergreifenden Rahmen Erlebnisse im Zeichen des Wissens und der Unterhaltung.

Zudem ist der Nationalparkkandidat des Locarnese mit Produkten und Handwerkern der Region und zwei didaktischen Veranstaltungen zugegen: Segni dei sogni (um 11.15 Uhr und 12.15 Uhr), einer interaktiven Theatervorstellung über Personen, Orten und Utopien, die mit der Geschichte des Monte Verità verbunden sind, und Passeggiando tra le storie (14.00-17.00 Uhr), von der Bibliothek «I Libricconi» von Tegna wiedergegebene Erzählungen. Bei Regen findet der Markt im Kreuzgang des Collegio Papio von Ascona statt.